Log in to Bigbank e-service with ID-card

Login with ID-card

Log in to Bigbank e-service with Mobile-ID

Log in to Bigbank e-service with password

Information about why sign up and how to sign up and what good does it do and everything.

Vorstand

Vorstand

Aufsichtsrat: Parvel PruunsildVahur VollJuhani Jaeger, Raul EametsAndres Koern

CV (pdf)

Mission und Vision

Die Mission der Bigbank
Finanzgeschäfte einfach machen, um den Menschen damit ein besseres Leben zu ermöglichen.

Die Vision der Bigbank
zu den führenden europäischen Banken für Verbraucherkredite gehören.

Unternehmenswerte der Bigbank

Daten der Bigbank

Daten der Bigbank

Bilanzsummen 2010-2014

Festgeldportfolio 2010-2014

Gesellschaftliche Aktivitäten

Gesellschaftliches Engagement der Bigbank

Als erfolgreiches Unternehmen nehmen wir unsere soziale Verantwortung für die Gesellschaft wahr und unterstützen gesellschaftlich wichtige Projekte in den Bereichen Kultur, Sport und Jugend.

Ein solches Projekt ist der Super-Familientag. Dieser wird jährlich traditionell fast gleichzeitig mit Muttertag in Estland, Lettland und Litauen organisiert. Die Idee ist, Familien mit vielen Kindern wertzuschätzen und tolle, aktive Familien als Vorbild zu zeigen. Die Initiative wurde im Frühjahr 2005 geboren, um Familien mit vielen Kindern die Möglichkeit zu geben, in einer ungewohnten Umgebung (wie z.B. 2015 im Zoo von Tallinn) gemeinsam schöne Stunden zu verbringen. In Estland zeichnet die NPO Estonian Association of Large Families an diesem Tag eine große Familie als "Super-Familie des Jahres" aus und die Bigbank gibt ihnen einen monetären Preis.

Unser Engagement bezieht sich aber nicht nur auf Familien, sondern auch den sportlichen Bereich. So unterstützen wir als Sponsor von Bigbank Tartu eines der efolgreichsten Volleyball-Teams im ganzen Baltikum. Außerdem sind wir stolz darauf, als Hauptsponsor den größten Marathon Lettlands auszurichten.


Internationale Tätigkeit

Internationale Tätigkeit

Das Baltikum: Estland, Lettland, Litauen
Die Bank wurde 1992 in Tartu (Estland) gegründet. Die lettische Filiale wurde 1996; die litauische 2007 gegründet. Das Hauptgeschäft sind die Konsumentenkredite, in Estland und Lettland auch Festgeldanlagen.

Deutschland, Österreich und die Niederlande
In Deutschland (seit 2009), Österreich (2010) und den Niederlanden (2012) sind wir als reine Online-Bank für Festgeld aktiv.

Finnland
Konsumentenkredite und Festgeldanlagen werden seit 2009 in Finnland vergeben.

Spanien
Seit 2011 geben wir in Spanien Konsumentenkredite aus.

Schweden
Seit 2012 bieten wir auf dem schwedischen Markt Konsumentenkredite und Festgeldanlagen.

 

 

Über uns

Über uns

Wir sind eine international tätige Bank aus Estland und haben uns auf die Vergabe von Konsumentenkrediten und Festgeldanlagen spezialisiert. Unsere Strategie sieht nicht vor, mit Universalbanken im Bereich der traditionellen Bankgeschäften im Wettbewerb zu stehen.

Unsere Tätigkeit wird von der estnischen Finanzinspektion beaufsichtigt. In Deutschland sind wir als Kreditinstitut für grenzüberschreitende Finanzdienstleistungen bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) registriert. Dies bedeutet, dass wir keine Filialen in Deutschland unterhalten. Die Einlagen unserer Sparer sind zu 100 Prozent über den estnischen Einlagensicherungsfonds bis zu einem Betrag von 100.000.- Euro je Kunde abgesichert.

Auf dem deutschen, österreichischen und niederländischen Markt konzentrieren wir uns auf das Angebot von Festgeldanlagen. Im Baltikum, Finnland, Schweden und Spanien bieten wir unseren Kunden auch Konsumentenkredite an.

 

Finanzresultate: Hier finden Sie unsere vierteljährlichen Zwischenberichte und Jahresberichte.